Angebote für Eltern
  • Regelmäßige Information durch Elternbriefe/ Aushänge
  • Elternsprechtage (ein Mal im Jahr)
  • Eltern-Kind-Veranstaltungen
  • Enge Kooperation mit dem Elternbeirat
  • Elternabende mit Themenschwerpunkten (mit und ohne Referenten)
  • Elternabende auf gruppeninterner Basis
  • Regelmäßige Elternbefragungen
  • Elternmitarbeit bei Projekten und Festen
  • Kindergarten-Bücherei
  • Feste und Feiern (z.B. Oktoberfest für Eltern, Sommerfest für die ganze Familie)
  • Hospitation in der Gruppe
  • Begleitung der Kinder bei der Eingewöhnung
  • Reglemäßige Sprechstunden der Psychologischen Beratungsstelle
 
 

 

Unser nächstes Väter- Kind Kochen findet am Sa., den 14.10.17 statt


       
                         Kochen                              und Essen mit Vätern und Kindern

Mit unserer Arbeit unterstützen und ergänzen wir die Erziehung und Bildung in der Familie, denn Eltern sind vorrangige Bezugspersonen und Spezialisten für ihr Kind. Im Rahmen der Zusammenarbeit streben wir eine Erziehungs- und Bildungsprartnerschaft an.

Wie landen Eltern ein, ihr Wissen, ihre Kompetenzen oder ihre Interessen in die Institution einzubringen z.B. als Mitglied des Elternrates oder des  Fördervereins, um das Bildungsangebot für die Kinder zu erweitern.


Ergebnis der Wahl des Elternrates 2017/18

Marienkäfergruppe
Elternvertreterin: Frau Troost, Mutter von Henry
Stellvertreterin:   Frau Lennartz, Mutter von Jakob
 
 
Elefantengruppe
Elternvertreterin: Frau Piel, Mutter von Katharina
Stellvertreterin:   Frau Herringer, Mutter von John 
 
Mäusegruppe
Elternvertreter:  Herr Roskothen, Vater von Anja
Stellvertreterin:  Frau Franz, Mutter von Moritz
                      
 
 
Igelgruppe
Elternvertreterin: Frau Zander, Mutter von Merle
Stellvertreterin:   Frau Neschen, Mutter von Ronja
 
Vorsitzende des Elternrates: Frau Troost
Stellvertreterin:                    Frau Piel